Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

 

Dies ist die englische Übersetzung der folgenden Datenschutzerklärung. Rechtswirksam ist nur die deutsche Fassung.

Personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontodaten) werden von der Embever GmbH nur gemäß den Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die folgenden Unterpunkte informieren Sie über Verantwortlichkeiten, Art und Zweck der Datenerhebung sowie über Ihre individuellen Rechte, insbesondere das Widerspruchsrecht. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Webseiten und für den allgemeinen Umgang der Embever GmbH mit personenbezogenen Daten. Sofern Links Sie auf andere Websites weiterleiten, informieren Sie sich bitte dort über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlichkeit für die Datenerhebung und -verarbeitung:

Geschäftsführung der Embever GmbH: Henry Schlag
Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte an

Embever GmbH
Carl-Miller-Straße 6
39112 Magdeburg

E-Mail: info@embever.com

Wofür die Embever GmbH personenbezogene Daten erhebt und verbreitet:

Datenerhebungen erfolgen zu einem bestimmten Zweck. Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten

zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)
im Rahmen einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)
und/oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO)

Welche personenbezogenen Daten wir erheben, speichern und verwenden:

Welche Daten wir erheben, speichern und verwenden, hängt von den Aktionen ab, die Sie ausführen:

  • Nutzung unseres Online-Kontaktformulars: Wenn Sie uns über eines unserer Online-Kontaktformulare kontaktieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den textlichen Inhalt Ihrer Nachricht und ggf. Ihre Telefon- oder Handynummer und/oder Ihren Namen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und über den Inhalt Ihrer Nachricht informiert zu werden.

  • Newsletter abonnieren: Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse. Wir können Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke verwenden. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters klicken.

  • Erhalt einer E-Mail: Wenn Sie uns eine E-Mail senden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt der E-Mail. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre aus der E-Mail resultierenden Nutzerwünsche erfüllen zu können. Hierfür kann es erforderlich sein, Ihre Daten mit anderen Daten in unserem Kundenmanagementsystem oder Bewerbermanagementsystem zu verknüpfen.

  • Manuelle oder mündliche Weitergabe personenbezogener Daten: Wenn Sie uns personenbezogene Daten zum Zwecke der künftigen Kontaktaufnahme mündlich oder telefonisch mitteilen oder uns diese in Textform (z. B. in Form einer Visitenkarte) übermitteln, wir speichern diese Daten, um Sie zukünftig kontaktieren zu können. Hierfür kann es erforderlich sein, Ihre Daten mit anderen Daten in unserem Kundenmanagementsystem oder Bewerbermanagementsystem zu verknüpfen. Werden diese Daten drei Jahre lang nicht verwendet, löschen wir sie automatisch.

Verwendung von Google Fonts

Auf dieser Website werden externe Schriftarten (Google Fonts) verwendet. Google Fonts wird von Google Inc., USA, bereitgestellt. Zur Einbindung der Schriftarten in die Website ist ein Serveraufruf auf den Server der Google Inc. in den USA notwendig. Bei diesem Serverabruf werden Daten über Ihren Besuch dieser Website und die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers an den Server von Google übertragen und von Google gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Inc.

 

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere Websiteaktivitäten und internetbezogene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrer IP-Adresse erfasste Daten wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers ablehnen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Wenn die Daten gelöscht werden:

Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie uns zur Löschung aufgefordert haben. Ihre Daten werden ebenfalls gelöscht, wenn deren Speicherung unzulässig ist. Sollten rechtliche oder tatsächliche Hindernisse einer Löschung Ihrer Daten entgegenstehen (zB Aufbewahrungspflichten nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften), werden die Daten bis zur Löschung gesperrt.

 

Ihre Datenschutzrechte:

  • Sie können verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind (Art. 15 DSGVO).

  • Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen (Art. 16 DSGVO), löschen oder sperren (Art. 17 DSGVO), sofern dies gesetzlich zulässig und im Rahmen etwaiger Vertragsverhältnisse möglich ist.

  • Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO und das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO. Es gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG.

  • Sie können jeder Werbeansprache widersprechen.

  • Sie haben das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie bitte einen Brief per Post an

Embever GmbH
Carl-Miller-Straße 6
39112 Magdeburg

oder eine E-Mail an: info@embever.com

Weitergabe von Daten an Dritte:

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist aus Gründen der Vertragsabwicklung oder aus rechtlichen Gründen erforderlich oder erfolgt auf Ihren ausdrücklichen Wunsch. Ihre Daten können jedoch verschlüsselt auf Servern von Drittanbietern gespeichert werden. Diese befinden sich in der Europäischen Union oder unter dem EU-US Privacy Shield innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Aber nur die Embever GmbH hat Zugriff auf Ihre Daten. Alle Dritten, an die wir ihre Daten weitergeben, sind von uns zuvor ausdrücklich vertraglich streng auf den Schutz ihrer Daten verpflichtet. Die Embever GmbH bleibt in jedem Fall für den Schutz ihrer Daten verantwortlich.

 

Informationen zu Cookies:

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren. Dies sind kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Computers gespeichert werden. Wenn Sie den Browser schließen, werden die Cookies gelöscht. Andere Cookies (sog. Langzeit-Cookies) verbleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, diese bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang zu unserer Website ermöglichen. Sie können das Speichern von Cookies ganz einfach verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen „Cookies blockieren“ wählen. Dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Seite für Sie führen.

 

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (zB Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontodaten) werden von der Embever GmbH nur gemäß den Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die Unterpunkte informieren SIE über Verantwortlichkeiten, Art und Zweck der Datenerhebung sowie ihre individuellen Rechte, insbesondere das Widerspruchsrecht. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten sowie den Umgang der Embever GmbH mit personenbezogenen Daten im Allgemeinen. Sollten Links Sie auf anderen Webseiten weiterleiten, so informieren Sie sich bitte dort über den Umgang mit ihren Daten.
 
Verantwortung für die Datenerhebung und – verarbeitung:


Geschäftsführung der Embever GmbH: Henry Schlag
Für Fragen, Anregungen oder Kritik kontaktieren Sie bitte

Embever GmbH
Carl-Miller-Straße 6
39112 Magdeburg

E-Mail: info@embever.com

Wofür die Embever GmbH persönliche Daten erhebt und verbreitet:


Datenerhebungen erfolgen jeweils aufgrund eines bestimmten Zweckes. Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten

zur Erfüllung der Pflichten 1b DSGVO (Artikel 6 Absatz 1b DSGVO)
im Rahmen von Interessenabwägung (Artikel 6 Absatz 1f DSGVO)
aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1a DSGVO)
aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Absatz 1c DSGVO)
und/oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 Absatz 1e DSGVO)


Welche persönlichen Daten erheben, speichern und nutzen wir:


Welche Daten wir erheben, speichern und nutzen ist abhängig von den von Ihnen durchgeführten Aktionen:

Nutzung unseres Online-Kontaktformulars: Treten Sie über eines unserer Online-Kontaktformulare mit uns in Kontakt, so werden wir ihre E-Mail-Adresse, den Textinhalt Nachricht sowie gegebenenfalls ihre Telefon- oder Mobilfunknummer und/oder ihren Namen speichern. Diese Daten nutzen wir ausschließlich, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und dabei über den Inhalt ihrer Nachricht informiert zu sein.
Anmeldung zum Newsletter: Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, so werden wir ihre E-Mail-Adresse speichern. Ihre E-Mail-Adresse can wir für werbliche Zwecke nutzen. Von unserem Newsletter can SIE sich jederzeit abmelden, in dem Sie den Abmelde-Link unten im Newsletter anklicken.
Empfang einer E-Mail: Senden Sie uns eine E-Mail, so werden wir ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt der Mail speichern. Diese Daten nutzen wir ausschließlich, um your Sich aus der E-Mail ergebenden Nutzerwünsche erfüllen zu können. Hierzu kann es erforderlich sein, ihre Daten mit anderen Daten in unserem Kundenmanagementsystem bzw. Bewerbermanagementsystem zu verknüpfen.
Manuelle oder mündliche Übergabe von personenbezogenen Daten: Teilen Sie uns zum Zwecke einer zukünftigen Kontaktaufnahme personenbezogener Daten mündlich oder fernmündlich mit oder übergeben uns diese schriftlich (zB in Form einer Visitenkarte), so werden wir diese Daten speichern, um möglicherweise Sie zum zukünftigen der Kontaktaufnahme nutzen zu können. Hierzu kann es erforderlich sein, ihre Daten mit anderen Daten in unserem Kundenmanagementsystem bzw. Bewerbermanagementsystem zu verknüpfen. Sollten diese Daten drei Jahre lang nicht genutzt werden, so werden wir diese automatisch löschen.


Nutzung von Google Fonts


Auf dieser Webseite werden externe Schriften (Google Fonts) genutzt. Google Fonts wird von Google Inc aus den USA bereitgestellt. Um die Schriftarten in die Webseite einbinden zu können, ist ein Serveraufruf auf dem Server der Google Inc in den USA notwendig. Mit diesem Serverabruf werden Daten über Ihren Besuch dieser Internetseite sowie die IP-Adresse des Browsers des Besucher-Endgeräts an den Server von Google übermittelt und von Google gespeichert. Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google Inc.
 
Nutzung von Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). 
Google WIRD this Informationen in unserem Auftrag benutzen, um sterben Nutzung unseres Onlineangebotes durch sterben User auszuwerten, um Reports über sterben Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer Erstellt Werden.
  Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.  Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse WIRD NICHT MIT ANDEREN Daten von Google zusammengeführt. 
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch Eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; sterben User can darüber hinaus sterben Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie sterben Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, d. h. sie Das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools .google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https:// adssettings.google.com/authenticated).  Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.  


Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke  

 

Wann sterben Daten gelöscht werden:
Ihre Daten werden gelöscht, sobald Sie für den erhobenen Zweck nicht mehr erforderlich sind oder sobald Sie uns mit der Löschung der Daten beauftragt haben. Ihre Daten werden außerdem gelöscht, wenn ihre Speicherung unzulässig ist. Sollten rechtliche oder tatsächliche Hindernisse einer Löschung Ihrer Daten entgegenstehen (z. B. Aufbewahrungspflichten gemäß handels- und steuerrechtlicher Vorgaben), so werden die Daten bis zur Möglichkeit einer Löschung gesperrt.
 
Ihre Datenschutzrechte:

Sie können verlangen, zu erfahren, welche Daten über Sie gespeichert sind (Artikel 15 DSGVO).
Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen (Artikel 16 DSGVO), löschen oder sperren (Artikel 17 DSGVO), sofern dies gesetzlich zulässig und im Rahmen von eventuellen Vertragsverhältnissen möglich ist.
Darüber hinaus besteht für SIE das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO. Es gelten jeweils die Einschränkungen gemäß §§34 und 35 BDSG.
Sie können jeglicher werblichen Ansprache widersprechen (Werbewiderspruch).
Sie haben das Recht sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO).
Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an

Embever GmbH
Carl-Miller-Straße 6
39112 Magdeburg

bzw. eine E-Mail an: info@embever.com

Weitergabe von Daten an Dritte:


Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist aus Gründen der Vertragsabwicklung oder aus rechtlichen Gründen notwendig oder geschieht auf ihren ausdrücklichen Wunsch. Allerdings können Ihre Daten verschlüsselt auf Servern von Drittanbietern abgespeichert werden. Diese befinden sich in der Europäischen Union oder im Rahmen des EU-US-Datenschutzschildes innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Zugriff auf Ihre Daten hat aber immer nur die Embever GmbH. Alle Dritten an die wir ihre Daten gegebenenfalls weitergeben sind zuvor von uns ausdrücklich dem Schutz ihrer Daten ausdrücklich stark verpflichtet. In jedem Fall bleibt die Embever GmbH für den Schutz ihrer Daten verantwortlich.
 
Informationen zu Cookies:

Wir nutzen Cookies zur Optimierung unseres Internetauftritts. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, welche im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Wenn Sie den Browser schließen, werden die Cookies wieder gelöscht. Andere Cookies (sogenannte Langzeit-Cookies) verbleiben für längere Zeit auf ihrem Rechner und ermöglichen uns diesen bei einem weiteren Besuch wiederzuerkennen. Dies ermöglicht uns einen besseren Zugang zu unserer Webseite zu ermöglichen. Sie können das Speichern von Cookies einfach verhindern, in den Einstellungen Ihres Browsers „Cookies blockieren“ wählen. Möglicherweise hat dies jedoch Funktionseinschränkungen unserer Seite für Sie zur Folge.