IoT-Retrofit für Schienenfahrzeuge

SMARTE KONNEKTIVITÄT SMARTE MOBILITÄT

In Schienenfahrzeugen befindliche Anlagen können einfach mit unserem IoT-Modul ausgestattet werden. Cloud as a Module übernimmt als Schlüsselkomponente die Datenübertragung zwischen Gerät und Cloud und hilft dabei technische Systeme vorausschauend zu warten und Fehlererkennung aus der Ferne durchzuführen. Die Daten werden gesammelt, drahtlos an die Cloud gesendet und sind somit von überall aus sicher verfügbar.

Website design Railway_ontrack_big.png

Ein Dashboard für alle System-komponenten auf dem Zug unabhängig vom Hersteller 

PROZESS
AUTOMATISIERUNG

Die für die meisten Eisenbahnanlagen geschätzte Lebensdauer wird in Jahren gezählt. Allerdings können traditionelle Prozesse bezüglich ihrer Wartung veraltet sein und zu zeitaufwändigen Aufgaben werden, die optimiert werden könnten. 

Die Entwicklung eines Predicitve Maintenance Systems mit IoT ist der erste Schritt zur Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen.

DATEN
VERFÜGBARKEIT

Greifen Sie aus der Ferne auf die Daten Ihrer Anlagen zu - von jedem Ort und zu jeder Zeit. Potenzielle Ausfälle sofort erkennen, schnell handeln, Kosten senken.

WARTUNG
KOSTEN

Teure Reparaturen vor Ort, Wartungseinsätze und kostenintensive Inspektionen werden deutlich reduziert.

FLOTTEN-MANAGEMENT

Verschaffen Sie sich auf einen Blick ein umfassendes Echtzeitbild aller Ihrer Anlagen. Verbessern Sie die Effizienz der Flottenverwaltung erheblich.

VERFÜGBARKEIT VON FAHRZEUGEN

Halten Sie einen konstanten und effizienten Arbeitsablauf aufrecht, indem Sie die Stillstandszeiten Ihres Fahrzeugparks reduzieren.

Erstellen Sie ein virtuelles Modell Ihrer Anlagen, um deren Leistung und Funktionen zu erfassen. Überwachen und managen Sie den Zustand und das Verhalten und erkennen Sie Anomalien sofort, wenn sie auftreten.

DIGITALER
ZWILLINGE

INTEGRATION

Das Predicitve Maintenance System kann mit anderen CRM/ERP-Systemen, wie Salesforce, integriert werden.

Herausforderungen der Eisenbahnwartung

Fallstudien

Frost Protection Deutsche Bahn Embever

Frostswache

Züge der Baureihe 101 müssen im Winter überwacht werden, da es durch Spannungsspitzen im Netz dazu kommen kann, dass sich Lokomotiven selbstständig abrüsten. Damit das nicht passiert und in der Folge Starterbatterien am Morgen vor dem Einsatz nicht vollständig entladen sind, hat Embever für die Deutsche Bahn ein Predictive System entwickelt, um dieses Problem zu lösen.

PowerBrix Cloud

Daten der Auxiliar Power Unit der Firma PowerTech Converter wurden bisher nur im Gerät selbst gesammelt. Im Fehlerfall mussten Kunden die Logdaten der Geräte selbst auslesen oder ein Techniker wurde zum Standort der Straßenbahn geschickt (hohe Kosten und lange Stillstandzeiten der Schienenfahrzeuge). Jetzt haben sie dank unserer Predictive-Maintenance-Lösung einen Fernzugriff auf die Daten.

PowerBrix 2.0 (3)3.png
Connecting Dots

Sind Sie bereit, Ihr Eisenbahnprodukt zu digitalisieren?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über dieses IoT-Produkt zu erfahren.